Pelomedusen

Schildkröten

Dortmund

Pelusios castanoides

Die Pelusios castanoides wurde 1931 von HEWITT in Afrika gefunden.

deutsche Bezeichnung: Gelbbauch Klappbrustpelomedusenschildkröte

englische Bezeichnung: Yellow-bellied mud turtle

 

Sie kommt in Tansania, Malawi, Mosambik, Swasiland, Südafrika und auf Madagaskar vor.

 

Ihre Bezeichnung hat sie durch ihren gelb gefärbten Bauchpanzer.

 

Die Pelusios castanoides hatte früher zwei Unterarten:

 

Pelusios castanoides  castanoides und Pelusios castanoides intergularis

 

Diese Unterarten sind nicht mehr aktuell, werden aber oft noch auf Börsen angeboten.

 

Da ich diese Art noch nicht halte, sind noch keine weiteren Inhalte verfügbar.

Vielen Dank für dein Verständnis!

Bei Fragen rund um das Thema Pelomedusen, sowie anderen Themen auf meiner Homepage, stehe ich gerne zur Verfügung!

Schreibe mich einfach an!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.