Pelomedusen

Schildkröten

Dortmund

Pelusios chapini

Die Pelusios chapini wurde 1965 von HEWITT in Afrika gefunden.

deutsche Bezeichnung: Zentralafrikanische Klappbrustpelomedusenschildkröte

englische Bezeichnung: Central African mud turtle

 

Wie Ihre Bezeichnung vermuten lässt, kommt sie in Zentralafrika, sprich in der Zentralafrikanischen Republik und in der Demokratischen Republik Kongos vor.

Aber auch in Gabun und in Uganda.

 

Die Pelusios chapini ist eine eher seltene Pelomedusenschildkröte. Ihre Haut ist grau/ beige und ihr Kopf ist von der Oberseite her dunkel. Ab der Nase wird er hell. Je nach Lichteinfall kann dieser gelblich, bis orange aussehen.

 

Auf ihrem Kopf hat sie eine wunderschöne Zeichnung.

 

Ich halte 2.2 Pelusios chapini.

Bei Fragen rund um das Thema Pelomedusen, sowie anderen Themen auf meiner Homepage, stehe ich gerne zur Verfügung!

Schreibe mich einfach an!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.