Pelomedusen

Schildkröten

Dortmund

Pelusios niger

Die Pelusios niger wurde 1835 von DUMÉRIL und BIBRON in Afrika gefunden.

deutsche Bezeichnung: Schwarze Klappbrustpelomedusenschildkröte

englische Bezeichnung: West African black mud turtle

 

Wie der Name schon sagt, ist sie sehr dunkel gefärbt. Ihr einmaliges aussehen macht sie so besonders. Sie hat einen schwarzen Panzer und eine total helle Haut. Ihre Kiefer sind sehr ausgeprägt, da sie in ihren Habitaten oft Schnecken frisst. Demenstsprechend hat sie auch einen großen Kopf.

 

Sie kommt in Ghana, Togo, Benin, Nigeria, Kamerun und in der Zentralafrikanischen Republik vor. Es gibt sogar Orte an denen Pelusios castaneus und Pelusios niger in einem See o.Ä. schwimmen. Eine süd,- östlichere Verbreitung dieser Art ist nicht auszuschließen.

 

Sie kann wie die Pelusios gabonensis einen Rückenstreifen besitzen.

 

Da ich diese Art noch nicht halte, sind noch keine weiteren Inhalte verfügbar.

Vielen Dank für dein Verständnis!

Nachfolgende Bilder sind mir freundlicher weise zur Verfügung gestellt worden.

 

Vielen Dank dafür!

Bei Fragen rund um das Thema Pelomedusen, sowie anderen Themen auf meiner Homepage, stehe ich gerne zur Verfügung!

Schreibe mich einfach an!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.