Pelomedusen

Schildkröten

Dortmund

Pelusios rhodesianus

Die Pelusios rhodesianus wurde 1927 von HEWITT in Afrika gefunden.

deutsche Bezeichnung: Schwarzbauch Klappbrustpelomedusenschildkröte

englische Bezeichnung: Variable mud turtle

 

Wie der Name schon sagt, hat diese Art eine schwarze Färbung des Brustpanzers.

 

Sie kommt im Kongo, in der Demokratischen Republik Kongos, in Angola, Botsuana, Simbabwe, Mosambik, Malawi, Tansania, Burundi und Ruanda vor.

 

Die Pelusios rhodesianus ist eine der seltensten und unerforschesten Pelusios Arten, denn es wird vermutet, dass es zwei DNA-Stränge von der Pelusios rhodesianus gibt, deswegen auch vermutlich zwei Arten: Pelusios rhodesianus Typ A und Typ B, welche momentan noch nicht wissenschaftlich anerkannt sind. (Stand 2016)

 

 Sie hat einen schwarzen Panzer und eine helle Haut.

 

Ich halte 1.2 Pelusios rhodesianus.

Bei Fragen rund um das Thema Pelomedusen, sowie anderen Themen auf meiner Homepage, stehe ich gerne zur Verfügung!

Schreibe mich einfach an!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.