Pelomedusen

Schildkröten

Dortmund

Pelusios subniger

Die Pelusios subniger wurde 1788 von LACÈPÈDE in Afrika gefunden.

deutsche Bezeichnung: Dunkle Klappbrustpelomedusenschildkröte

englische Bezeichnung: East African black mud turtle

 

Wie die englische Bezeichnung schon sagt, besitzt diese Schildkrötenart eine dunkle Färbung und kommt in Ostafrika vor. Genauer gesagt in Mosambik, Simbabwe, Sambia, Tansania und ganz im Osten auf Madagaskar.

 

Die Pelusios subniger hatte früher zwei Unterarten:

  -  Pelusios subniger subniger und

  -  Pelusios subniger parietalis

 

Diese Unterarten sind nicht mehr aktuell, aber vom Aussehen her könnte es die Unterarten noch geben, denn ich habe ein Pärchen, welches aus Mosambik stammt und ein Pärchen von Madagaskar und sie sehen wirklich unterschiedlich aus.

 

Das Pärchen aus Mosambik ist von oben bedrachten ründlicher, als mein Pärchen von Madagaskar. Zudem sind die Tiere aus Mosambik auch farbenfroher, welches aber auch gut an den Algen auf den Madagaskar-Tieren liegen könnte. Sie sind mehr grün als braun.

 

Ich halte 1.1 Pelusios subniger aus Mosambik und 1.1 Pelusios subniger von Madagaskar.

Mein Pärchen aus Mosambik:

Mein Pärchen von Madagaskar:

Bei Fragen rund um das Thema Pelomedusen, sowie anderen Themen auf meiner Homepage, stehe ich gerne zur Verfügung!

Schreibe mich einfach an!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.